Rezept - Raw Tahini Dattel Cake

Für mehr Gesundheit, Freude und Genuss während der Weihnachtszeit, gibt es heute von uns ein Raw Cake Rezept!     Für den Boden benötigst du: 70 g Sonnenblumenkerne, 40 g Kokosraspeln 70 g Medjooldatteln   Für die Füllung benötigst du: 150 g Cashews (12 Stunden eingeweicht und ausgespült) 140 g Mandeln (15 Stunden eingeweicht und ausgespült) 300 ml Quellwasser 100 g Kakaobutter (im Wasserbad zerlassen) 50 g Kokosöl (im Wasserbad zerlassen) 80 g Birkenzucker (Xylit) 1/2 TL Salz 1/4 TL Vanille-Pulver 1/2 TL Maca (optional) 1 1/2 EL Tahini   Zubereitung: 1. Alle Zutaten für den Boden in der Küchenmaschine zerkleinern...

Weiterlesen

Heidelbeeren - der Antioxidantien Lieferant

Die Heidelbeere ist der Beweis dafür, dass kleine Dinge eine große Wirkung haben können. Schon allein die intensive blaue Farbe ist ein Zeichen dafür, dass die Heidelbeere etwas besonderes ist. Die blaue Farbe der Heidelbeere ist auf den hohen Anthocyan-Gehalt zurückzuführen. Anthocyane sind sekundäre Pflanzenstoffe die zu den Polyphenolen gehören.  Diese sind bei den meisten Früchten und Blättern für die Färbung (rot, blau, lila) verantwortlich. Sie geben den Früchten also eine tolle Färbung und sind zudem auch noch sehr gut für die Gesundheit. Anthocyane sind starke Antioxidantien welche im Körper vielerlei Aufgaben übernehmen und besonders wichtig sind zur Vorbeugung vieler...

Weiterlesen

Cashews - das Mineral-Superfood

Die Cashew Nicht ohne Grund ist die aus Brasilien stammende Nuss heutzutage eine der beliebtesten Nüsse. Die hohen Vitamin- und Nährstoffgehalte machen die Cashew zu einem absoluten Superfood. Sie beinhaltet hohe Mengen an nahezu allen B Vitaminen und sehr viel Magnesium, Eisen und Phosphor.   Für manch einen mag der hohe Fettgehalt der Cashew abschreckend sein, doch wird dieser genauer betrachtet ist die Sorge unberechtigt. Bei den enthaltenen Fetten handelt es sich um eine 3 zu 1 Kombination aus einfachen/mehrfachen gesättigten Fettsäuren und gesättigten Fettsäuren. Die positiven Auswirkungen der gesättigten Fettsäuren auf die Gesundheit sind allseits bekannt. Doch auch ungesättigte...

Weiterlesen

Welche Zuckerarten sind noch erlaubt?

 Welche Zuckerarten sind noch erlaubt? Wenn wir genug natürlichen Zucker zu uns nehmen, verlieren wir mit der Zeit das Interesse an Lebensmitteln mit isoliertem/industriellem Zucker. Naturbelassener Zucker, der unseren Insulinspiegel nur sehr sanft ansteigen und senken lässt, ist in diesen Lebensmitteln enthalten: Frisches saisonales biologisches Obst und Früchte. Hochwertige Trockenfrüchte Bspw. sind Medjool Datteln komplett roh und nicht erhitzt Alle Arten von Gemüse wie Rote Beete, Schwarzwurzel, Karotten, Sellerie, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Gurken, Avocados, Salate usw. Frisch gepresste bio Säfte. Diejenigen werden sich mit frischgepressten Säften schwer tun anfangs, die sich sonst nicht sehr vitalstoffreich ernähren, die einen bereits überlasteten...

Weiterlesen